FANDOM


Pressverbindungen:

Pressverbindungen sind kraftschlüssige Verbindungen. Zwischen außen und Innenteil besteht vor dem Verbinden Übermaß. Kräfte werden durch Haftreibung zwischen den Fügeflächen übertragen.

Man unterscheidet zwischen Längspressen und Querpressen.

Längspressen:

Dabei werden innen und Außenteil kalt in axialer Richtung, meist mit hilfe einer Presse, ineinandergepresst. Die Rauheitsspitzen der Fügeflächen werden etwas eingeebnet. Dadurch wird das Übermaß zwischen Innen- und Außenteil etwas verringert.

Querpressen:

Dabei wird vor dem Fügen durch erwärmen des Außenteils bzw. durch runterkühlen des Innenteils das Übermaß aufgehoben. Außen und Innenteil können dann mit Spiel ohne Presskräfte gefügt werden. Ein Einebnen der Rauheitsspitzen wie beim Längspressen findet nicht statt.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.