FANDOM


Es gibt zwei Arten der Luftkühlung, einmal die Luftkühlung durch reinen Fahrtwind und dann noch durch eine Gebläse.

Fahrtwindkühlung:

Bei der Fahrtwindkühlung wird der Fahrtwind durch Leitbleche an den Motor geleitet. Dieser ist mit Kühlrippen versehen um der kalten Luft eine größere Fläche zu bieten und mehr Wärme abzugeben.

Ventilatorkühlung:

Hier wird ein meist dauerhaft angetriebenes Gebläse eingesetzt das den Motor durch einen selbst erzeugten Luftstrom kühlt.

Vorteile der Luftkühlung Nachteile der Luftkühlung
Einfacher Aufbau große Temperatur schwankungen
geringes Leistungsgewicht Leistungsbedarf ca. 3-4% der

Motorleistung

keine Flüssigkeit erforderlich Laut
Weitestgehend Wartungsfrei nicht regelbar

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.