FANDOM


Löten

Löten ist stoffschlüssiges Verbinden metallischer Werkstoffe durch ein geschmolzenes Zusatzmetall (Lot). Die Werkstücke bleiben in FESTEM Zustand. Die Schmelztemperatur des Lotes ist niedriger als die Schmelztemperatur der zu Lötenden Werkstücke. Man benötigt beim Löten ein Flussmittel um die zu Lötenden stellen gegen Korrosion zu schützen und dafür zu sorgen das das Lot nicht abperlt.

Man unterscheidet beim Löten zwischen Hart und Weich Löten, von Weichlöten spricht man wenn die Löttemperatur weniger als 450 Grad beträgt. Von Hart Löten ist demnach erst über 450 Grad die Rede.

Löten läuft in drei Stufen ab:

Benetzen: Das Lot verteilt sich auf der Lötfläche.

Fließen: Flüssiges Lot drängt Flussmittel aus dem Lötspalt

Binden: Lot dringt in den Werkstoff ein und bildet eine Legierung

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.